Die 10 wichtigsten Aktivitäten in München

München gilt zweifellos als eine der faszinierendsten Destinationen Europas. Es stellt einen faszinierenden Kontrast zwischen Geschichte und Moderne dar und ist ein Ort, an dem stolze Traditionen mit einer zukunftsorientierten Perspektive konfrontiert werden, was es zu einem der wichtigsten Zentren für Spitzentechnologie und -entwicklung in Europa macht. München, das als eine der besten Städte Deutschlands gilt, ist voll von vielen interessanten Attraktionen für Besucher. Wenn Sie eine Reise in diese haltbare Stadt planen, dann lesen Sie unsere Empfehlungen für zehn der besten Dinge in München, in keiner bestimmten Reihenfolge.

  1. ENTSPANNEN IM ENGLISCHEN GARTEN
    Vom Zentrum Münchens in Richtung Nordosten der Stadt erstreckt sich einer der größten Stadtparks der Welt, der Englische Garten. Es erstreckt sich über eine Fläche, die größer ist als der Londoner Hyde Park oder der New Yorker Central Park und ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen, dem Trubel der Stadt zu entfliehen und etwas frische Luft zu atmen. Der Eintritt ist frei.

Tipp: Auf dem Gelände befinden sich auch mehrere Biergärten für erfrischungsbedürftige Gäste.

Der Besuch des Englischen Gartens ist in München ein Top-Thema.
Im Englischen Garten gibt es über 100 Brücken, die sich über eine Fläche von 3,73 km erstrecken.

  1. FLUSS-SURFEN AUF DEM EISENBACH BEOBACHTEN
    Fahren Sie zum Eisenbach, um eine der eigentümlichsten Sportarten Münchens zu erleben. In den 1970er Jahren begannen die Einheimischen, auf den Wellen des rauschenden Eisenbachs zu reiten, und der Sport des River Surfen war geboren. Diese Aktivität ist heute in vielen Städten auf der ganzen Welt beliebt, aber München ist der Ort, an dem sie ihren Anfang nahm, und heutzutage halten die Einheimischen nichts mehr davon, einen nassen Surfer zu sehen, der ein Brett durch die Straßen dieser Stadt trägt, die so weit vom Meer entfernt ist.

Tipp: Ein guter Ort zum Beobachten ist die Nähe der Hauptwelle im Haus der Kunst, am Rande des Englischen Gartens.

River Surfing ist eines der wichtigsten Dinge in München.
Ein Surfer reitet die Wellen auf dem Eisenbach.

  1. OKTOBERFEST ERLEBEN
    Es ist unmöglich, über München zu sprechen, ohne das weltberühmte Bierfest der Stadt zu erwähnen. Seit 1810 findet die Veranstaltung jährlich statt und zieht heute bis zu sechs Millionen Besucher pro Jahr an, von Mitte September bis in die erste Oktoberwoche. Die Übernachtungspreise während des Oktoberfestes können sich verdoppeln und es ist oft unmöglich, sich einen Platz in den Bierzelten zu sichern – aber trotz der Verrücktheit und des Chaos ist es etwas, das jeder mindestens einmal in seinem Leben erleben sollte. Wahrscheinlich das unübersehbarste von allen Dingen, die es in München zu tun gibt. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unseren Insiderleitfaden auf Oktoferbest.

Tipp: Kommen Sie am Wochenende so früh wie möglich dorthin. Die Linien beginnen sich ab 7 Uhr morgens zu bilden und Sie werden nur bedient, wenn Sie sich setzen.

Bier trinkende Bayerische Männer auf dem Oktoberfest
Eine Gruppe von Männern beim Biertrinken während des Oktoberfestes

  1. BAYERISCHES ESSEN UND BIER PROBIEREN
    Bayern ist das Kernland der deutschen Bierkultur und eine Region, die auch einen eigenen, unverwechselbaren Kochstil hat. Es ist unmöglich, einen Ort wirklich zu verstehen, ohne die Speisen und Getränke zu probieren, und die Verkostung lokaler Produkte ist ein Muss. Nehmen Sie an einer lokalen kulinarischen Tour für EUR 30 – EUR 45* teil und probieren Sie bayerische Spezialitäten, probieren Sie das berühmte Münchner Bier und besuchen Sie eine Brauerei, um zu erfahren, wie bayerisches Bier gebraut wird.

Essenstouren sind in München ein Muss.
Kein Besuch in München ist komplett, ohne die bayerische Küche und ihre berühmten Biere zu probieren. Yumm…..

  1. BESUCHEN SIE DIE ALLIANZ ARENA, DIE HEIMAT VON BAYERN MUNICH FC.
    Besuchen Sie die Allianz Arena, die Heimat von Deutschlands größtem und erfolgreichstem Fußballverein, dem Bayern München. Für Einzelbesucher sind Führungen mit einem Kombiticket für den Eintritt ins Vereinsmuseum für 19 EUR* für Erwachsene möglich. Für diejenigen, die das Glück haben, im Besitz einer Spieltagskarte zu sein, gibt es auch eine spezielle Spieltagstour für Erwachsene für EUR 49*.

Tipp: Reservieren Sie Ihre Tickets rechtzeitig, denn dies ist eine sehr beliebte Touristenattraktion in München.

Der Besuch der Allianz Arena ist eines der besten Dinge, die man in München tun kann.
Aufgrund ihrer einzigartigen Form nennen die Einheimischen die Allianz Arena einen Schlauchboot”, was soviel bedeutet wie aufblasbares Dingy”.

  1. ENTDECKEN SIE DIE MÜNCHENER ARCHITEKTUR AUF EINER FÜHRUNGSREISE
    Viele Erstbesucher in München sind erstaunt über das vielfältige Angebot an eleganter Architektur, und der beste Weg, um das Ganze zu genießen, ist eine Tour. Es gibt viele Möglichkeiten, darunter Wanderungen (EUR 15), Radtouren (EUR 30) oder sogar Segway-Touren (EUR 75*). Was sie alle gemeinsam haben, ist, dass ein sachkundiger Reiseleiter in der Lage sein wird, die Geschichte und Bedeutung der Gebäude zu erklären, damit Sie alles, was Sie sehen, vollständig verstehen und schätzen lernen. Architektonische Highlights sind unter anderem das Neue Rathaus, das Glockenspiel und die Frauenkirche.

Stadtrundfahrten sind eines der wichtigsten Dinge in München.
Das zwischen 1867 und 1909 erbaute Neue Rathaus ist ein bekanntes Wahrzeichen Münchens.

  1. MINDESTENS EIN MUSEUM BESUCHEN
    München beherbergt eine Vielzahl von Museen, von denen viele von ihnen Weltklasse sind und denen in Berlin konkurrieren, wenn nicht sogar übertreffen. Zu den berühmtesten gehören die Pinakotheken, nämlich drei separate Museen mit Kunstsammlungen aus verschiedenen Epochen, und die Glyptothek, das weltweit einzige Museum für antike Skulpturen. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören das Stadtmuseum München, das sich mit der Geschichte der Stadt beschäftigt, und das BMW-Museum, für diejenigen, die mehr über die legendäre Münchner Luxusautomobilmarke erfahren möchten. Die meisten Museen kosten 4 – 10 EUR für Erwachsene, mit Ermäßigungen für Ermäßigungen für Ermäßigungen und Kinder.

Sie können diesen Artikel mögen: Die Top 10 Plätze in Deutschland

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *